Bitte verwenden Sie einen alternativen Browser für ein besseres Erlebnis. schliessen

Beratung und Unterstützung

 

Beratung und Unterstützung

Sonderschulen nutzen ihre Kompetenzen nicht nur für den Betrieb der Sonderschule, sondern stellen diese im Auftrag des Kantons St.Gallen auch den Regelschulen zur Verfügung.

Beratung und Unterstützung mit dem Förderschwerpunkt Sprache ist ein neues Standbein vom Sprachförderzentrum Toggenburg. Es ist ein flexibles, bedarfsorientiertes Angebot für Regelschulen. Dieses richtet sich an Lehrpersonen, Therapeutinnen, Fachpersonen, Schulleitungen, Schulbehörden und Abklärungsstellen. Die Eltern können in den Prozess eingebunden werden. Ziel ist die Integration der Schüler und Schülerinnen mit Spracherwerbstörungen in der Regelschule so optimal wie möglich zu gewährleisten. Beratung und Unterstützung ist eine Ergänzung zu den Kompetenzen und Massnahmen der Regelschule.

 

SPRACHFÖRDERZENTRUM TOGGENBURG – WO SPRACHE IM FOKUS STEHT

 

Themen und Fragestellungen

  • Konzepte für die Integration von Kindern mit Sonderschulbedürftigkeit im Bereich Sprache
  • Spezifische Fachwissen-Vermittlung im Umgang mit Kindern mit Spracherwerbsstörungen
  • Interne Teamweiterbildungen in den verschiedenen Bereichen der Sprache
  • Praktische Tipps für den Unterricht
  • Anregungen im Bereich der Elternarbeit
  • Supervision von Logopädinnen und Logopäden

 

Angebot

  • Umfassende Situationsabklärung
  • Punktuelle, lösungsorientierte Beratungen
  • Beratungstermine vor Ort und in den verschiedenen Schulgemeinden

 

Kontakt und Informationen

Sprachförderzentrum Toggenburg
Susanne Heuberger
071 988 57 22
s.heuberger@sprachheilschule.com
Die Finanzierung liegt beim Kanton St. Gallen und ist somit für die Regelschulen unentgeltlich.